Herzlich Willkommen

Die SG Ahnatal heißt alle Besucher dieser Website herzlich Willkommen. Schauen Sie sich durch die einzelnen Mannschaften im Fußballseniorenbereich und fassen konstruktive Kritik gern im Gästebuch zusammen. Die Seite wird allerdings nicht komplett in Eigeninitiative mit Informationen gefüllt, sondern soll als Bindeglied zwischen den "alt eingesessenen" Internetpräsenzen und aktuellen Informationsplattformen, wie fupa.net, dienen.

Wir von der SG Ahnatal wissen, dass interessierte Blicke auf eine Homepage gern gesehen werden und bemühen uns daher, die Seite auch mit einem geringen Umfang der Inhalte attraktiv für alle zu halten.

Wir freuen uns, Sie bei einem unserer nächsten Heimspiele begrüßen zu dürfen.

 

Ihre SG Ahnatal


Aktuelles

Die letzten Ergebnisse

SG Ahnatal - SV Türkgücü II 3:1 (1:1)
Die SG hat mit einem Kraftakt den Tabellenführer gestürzt und dabei das obere Tabellendrittel zur Winterpause nochmal etwas spannender gemacht. Auf der Triftstraße, gezeichnet durch die lange Dürreperiode und vielen Spielen, waren filigrane Kombinationen, wie man es von den Gästen aus der Nordstadt oft gewohnt ist, nicht leistbar. Somit musste das Spiel über den Willen und die Geschlossenheit entschieden werden. Die SG, ohne Mathias Szymanski, Dennis Vogel, Lucca Noll und Yannick Luhmann dafür aber mit Stefan Bürger im Kader wollte sich selbst von den - trotz frühwinterlichen Temperaturen - in einer Vielzahl erschienenen Zuschauern möglichst mit einem Erfolg verabschieden!

Dementsprechend engagiert ging die Elf von Trainer Michael Uhl in die Partie. Bereits nach zwei Minuten zögerte Maurice Haase nach Kombination über Lukas Möller und Marc Pelitsch zu lange mit dem Abschluss. Die Gäste, angereist mit ihrem Torhüter der Gruppenligaelf sowie dem Topvollstrecker der Gruppenliga - Yasin Bingül - taten sich zunächst schwer. Brenzlige Situationen musste die SG in der Anfangsphase nicht überstehen. Nach einem sehr schönen Steilpass von Felix Pfetzing kam Lukas Hegmann vor dem gegnerischen Torhüter an das runde Leder und spitzelte es an ihm vorbei. Der Ball trudelte Richtung Torlinie und konnte von einem Gästespieler geklärt werden. Der Unparteiische entschied jedoch auf Tor - was im Nachhinein auch von den Gästen bestätigt wurde. Auch nach dem 1:0 blieb die SG ein paar Minuten griffig in den Zweikämpfen, hatte erneut durch Lukas Hegmann das 2:0 auf dem Fuß, ließ dem Gast ab der 25. Min. jedoch zu viel Raum und wurde passiver. Prompt erspielte sich Türkgücü ein paar Abschlüsse. Kurz vor der Pause vernaschte vorhin genannter Yasin Bingül dann zwei Ahnataler Defensivspieler und vollendete trocken mit der "Pike" zum Gleichstand. In der zweiten Halbzeit wurde es dann mehr und mehr zum Schlagabtausch, Chancen gab es hüben wie drüben. Tobi Stein parierte einen Kopfball aus der Nahdistanz sensationell und die SG selbst scheiterte nach einem Konter über Maurice Haase in Person von Lukas Möller knapp. Den Zuschauern wurde mehr und mehr klar. Wer das nächste Tor schießt, wird die Partie vermutlich gewinnen. Bis 10 Minuten vor Schluss blieb es beim Remis. Dann kamen die Minuten vom eingewechselten Matthias Wilke. Zunächst schoss er die SG in der 82. Spielminute mit einem platzierten Flachschuss in die linke untere Ecke in Führung, dann entschied er zwei Minuten vor Schluss nach Querpass von Stefan Bürger mit dem 3:1 die Partie. Am Ende ein schöner Erfolg der SG, die jedoch in zwei Situationen auch mächtig Glück hatte, dass ein durchaus vertretbarer Elfmeterpfiff jeweils ausblieb. Damit überwintert die SG auf Tabellenplatz 5 mit 34 Punkten und hat durch den Pig-Point lediglich 6 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Man selbst hat gegen die Plätze 1-3 bereits jeweils Hin- und Rückspiel gespielt, sodass in der Rückrunde die Konzentration auch gegen die vermeintlich schwächeren Mannschaften der Liga hochgehalten werden muss und weiter fleißig gepunktet wird. Ausrutscher sollten vermieden werden, damit man schauen kann, was die Tabelle nach 30 Spieltagen aussagt. Nun verabschiedet sich die Mannschaft zunächst in die Winterpause und freut sich, zum alljährlichen Turnier zwischen den Jahren euch alle in der Sporthalle begrüßen zu dürfen.

Die nächsten Spiele

WINTERPAUSE

Die SG Ahnatal nun auch mobil 'App to date'!

Wer einen QR-Code Scanner auf dem Handy hat, gelangt über den nebenstehenden Code direkt zur SG Ahnatal App in den App Store!

... lade Modul ...
SG Ahnatal auf FuPa